Brainyoo

Auswendig lernen leicht gemacht

Auswendig lernen leichtgemacht: Brainyoo

Sie befinden sich inmitten Ihrer Prüfungen oder haben nächste Woche eine Arbeit für die Sie lernen müssen? Selbstverständlich sollten Sie so schnell wie möglich dafür lernen können und das Lernen sollte Sie nicht in Ihrem Alltag stören. Treffen Sie sich mit Freunden und unternehmen Sie etwas um sich abzulenken. Das hilft Ihnen sich zu entspannen und Sie können sich später besser auf das Lernen konzentrieren.

Das Karteikartensystem von Brainyoo:

Ein Karteikartensystem ist einfach gehalten. Sie schreiben auf die Vorderseite der Karteikarte die Frage oder die Vokabel und auf die Rückseite die Lösung. Sobald eine Karte richtig gelöst wurde wird sie in den nächsten Kasten gesteckt. Dorthin kommen von nun an alle richtig beantworteten Karten. Danach wird alles über einen längeren Zeitraum solange wiederholt, bis man alle Karten richtig beantwortet hat. Das Nervige daran ist nur, dass man immer wieder neue Karteikarten kaufen muss. Die kostenlose App von Brainyoo ermöglicht es Ihnen, dass Sie für die verschiedensten Prüfungen lernen können ohne sich ständig neue Karteikarten kaufen zu müssen. Sie können sich auch eigene Lernkarten erstellen, um das individuelle Lernen ihrerseits zu steigern. Die App ist auch offline verfügbar und gibt es für IOS und Android, außerdem auch noch als Desktop Version.

In Gruppen lernen:

In Gruppen zu lernen ist grundsätzlich nicht schlecht, nur sollten Sie auch selbstständig lernen, um nicht von anderen abhängig zu sein. Am Besten in einem Raum, wo Sie nicht gestört werden oder an einem Ort an welchem Sie einen Ansprechpartner bei Fragen haben. Die Gruppe sollte allerdings nicht zu groß sein, damit jeder gut lernen kann. Als Beispiel können Sie sich gegenseitig abfragen und so das bisher Gelernte nochmal wiederholen ohne allzu großen Zeitaufwand. Manche Bereiche sind einfacher, wenn man sie zusammen lernt, damit steigen die Erfolgschancen für jeden einzelnen in der Gruppe. Kleinere Witze über das zu Lernende helfen sich später besser daran zu erinnern.

Aufschreiben hilft!

Lesen Sie sich das zu Lernende ein paarmal durch und schreibe Sie im Anschluss daran alles was Sie sich behalten haben auf ein Blatt. Das fördert nicht nur das Denkvermögen, sondern regt auch das Langzeitgedächtnis an. Das führt dazu, dass Sie das Gelernte über einen längeren Zeitraum behalten und nicht nach 10-20 Minuten wieder vergessen. Eine Mind-Map kann dabei auch sehr hilfreich sein, denn sie zeigt übersichtlich alle zu lernenden Punkte auf. Mit Farben zu arbeiten regt zusätzlich das Gehirn an und fordert es so zu intensiverem denken an. Während Sie den Stoff durchnehmen, schreiben Sie alles auf, was Sie sich behalten können.

Zusammenhänge erstellen:

Texte können Sie am Besten lernen indem Sie Zusammenhänge erstellen. Das kann heißen Sie lesen eine Situation, die Sie selbst schon mal erlebt haben oder die Sie sich gut vorstellen können. Sie können sich dann anhand dieses Beispiels diese Information besser merken.

Benutzen Sie Ihre Sinne!

Informationen oder Texte, die mit einer Emotion oder die Sie mit einem bestimmten Geruch oder Geschmack in Verbindung bringen können, können Sie sich besser behalten. Dies können Sie sich zum Nutzen machen, das heißt, dass Sie zum Beispiel etwas Essen oder Trinken während Sie lernen. Die gespeicherten Informationen können Sie so leichter abrufen, wenn Sie auch in der Prüfungssituation den gleichen Geruch oder Geschmack haben. Alternativ können sie aber auch Handcreme mit einem angenehmen Geruch benutzen.

Allgemeine Lernverbesserungen:

Je früher Sie mit dem Lernen beginnen, desto eher kommen Sie an Ihr Ziel und das Gelernte speichert sich auch viel leichter im Langzeitgedächtnis ab. Sie sollten sich die wichtigsten Informationen herausschreiben, um sie sich besser zu merken. Außerdem sollten Sie auf Schlüsselwörter achten, da diese Ihnen helfen sich später an die abgespeicherten Informationen zu erinnern. Das Gelernte sollten sie regelmäßig wiederholen um die Informationen im Langzeitgedächtnis zu verankern.